Verantwortung

Ethik-Codex und Mitgliedschaften

Zigerli+Iff bekennt sich zum offiziellen Ethik-Codex der Schweizer Uhren- und Schmuckbranche. Der VSGU, die UBOS als schweizerischer Dachverband und die CIBJO – The World Jewellery Confederation – haben sich vertieft mit dem Ethik-Codex auseinandergesetzt und die Öffentlichkeit informiert. Der vorliegende Ethik-Codex wurde anlässlich der Mitgliederversammlung vom 11. Mai 2006 einstimmig verabschiedet.

Zigerli+Iff ist Mitglied bzw. Gönner dieser Verbände:

  • VSGU Verband Schweizer Goldschmiede und Uhrenfachgeschäfte

  • SSEF Schweizerische Stiftung für Edelstein-Forschung

  • SGG Schweizerische Gemmologische Gesellschaft

  • BERNcity Berner Innenstadt Organisation

Ausbildungsbetrieb

Wir freuen uns, Lehrbetrieb für Detailhandelsfachkräfte und Goldschmied/innen zu sein. Unsere Goldschmied/innen sind in traditioneller Goldschmiedekunst ausgebildet und geben ihr Wissen als anerkannte Ausbildner/innen an die nächste Generation weiter.

Soziales Engagement

Zigerli+Iff unterstützt seit Jahren verschiedene kleinere Institutionen mit finanziellen Beiträgen, wie zum Beispiel die Stiftung «Sunnesyte». Diese Stiftung hat sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und deren Familien, welche von körperlichem Leid und dadurch von finanzieller Not betroffen sind, unbürokratisch und direkt dort zu helfen, wo es am nötigsten ist. Auch bei uns in der Schweiz ist eine unbeschwerte Kindheit nicht für alle selbstverständlich.